0 60 74 / 69 86 230
WEG Verwaltung

WEG-Verwaltung

Unsere Leistungen für Sie

Unsere WEG-Verwaltung leisten wir unter Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen.
Die Grundleistungen sind unabdingbar in den §§ 27 und 28 des Wohnungseigentumsgesetzes festgelegt.

Erstellung eines Wirtschaftsplanes

Der Wirtschaftsplan wird für jedes Jahr neu erstellt. Hieraus ergeben sich alle Ausgaben und Einnahmen der WEG.

Abrechnung der Wohngeldzahlung

Sofern uns alle zur Abrechnung relevanten Zahlen vorliegen erfolgt die Abrechnung im ersten Halbjahr eines Jahres. In der Wohngeldabrechnung wird die Entwicklung der Instandhaltungsrücklage mit aufgeführt.

Anlage der Instandhaltungsrücklagen

Die Rücklagen wegen auf ein separates Konto angespart, welches nicht mit dem Hausgeldkonto vermischt wird. Bei größeren Beträgen wird auch bei einer zweiten oder dritten Bank ein Konto eröffnet, um Risiken zu minimieren. Denn die meisten Banken müssen nur einen Betrag von € 100.000,00 pro Eigentümer Einlagensicherung nachweisen, also im Ernstfall auch nur bis zu diesem Betrag haften.

Abschluss von Versicherungsverträgen

Die Verwaltung prüft, ob alle Gefahren in der Gebäudeversicherung versichert sind und gibt Empfehlungen an die WEG bei bestehender Unterversicherung weiter. Die Verwaltung hat mit einer der größten Versicherung einen Rahmenvertrag abgeschlossen und erhält dadurch bessere Kondition für die WEG`s .

Abschluss von Wartungsverträgen

Prüfung und Veranlassung der regelmäßigen Wartung der technischen Anlagen und Einrichtungen im Haus (z.B. Heizung, Aufzug, Spielplatz, Rauchmelder, Blitzschutzanlagen usw.)

Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs

Wir eröffnen ausschließlich Konten die auf den Namen der Gemeinschaft lauten.

Abschluss von Besorgungsverträgen

Die Verträge unterliegen einer immer wiederkehrenden Prüfung in unserem Haus. Es ist nicht immer wichtig den offensichtlich besten Preis zu erzielen, sondern das was für Sie als Kunde das Wichtigste ist. Stabilität auch über das erste Jahr hinaus, sowie eine Stichtagsabrechnung zum 31.12. eines Jahres.

Durchführung von Eigentümerversammlungen

Die Öffentlichkeit ist bei einer Eigentümerversammlung nicht zugelassen.
Auf die Einhaltung dieser sogenannten Nichtöffentlichkeit achten wir ganz besonders.
Im Vorfeld werden dazu die Eigentumsverhältnisse geklärt (Einholen von Eigentumsauskünften beim Amtsgericht).

Überwachung und Durchsetzung der Hausordnung

Die Verwaltung kontrolliert in regelmäßigen Abständen die Einhaltung der Hausordnung.

Veranlassen notwendiger Instandhaltungen

Veranlassung von Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen in Abstimmung mit den Eigentümern.
Bei größeren Maßnahmen unter Hinzuziehung von Architekt oder Planungsbüro.

Regelmäßige Begehung und Kontrolle der Immobilie

Bei der Begehung der Liegenschaft werden neben dem Allgemeinzustand auch die notwendigen Wartungszyklen (Heizung, Feuerlöscher usw.) überprüft. Über die Begehung wird ein Protokoll geführt.

Schadensabwicklung mit der Versicherung

Im Schadensfall ist unsere Hausverwaltung in ständigem Austausch mit den zuständigen Versicherungen und wird Sie selbstverständlich stets über den aktuellen Stand informieren.

Kontakt
close slider





WEG VerwaltungMietverwaltungBetriebskostenabrechnung

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.*